evangelische Kirche StorkowBurg StorkowStorkower SeeBinnendüne StorkowSchloß HubertushöheBurg StorkowSteg am Strandbad Storkow
 

Sachbearbeiter Tiefbau / Straßenunterhaltung (m/w/d)

Allgemeines:

Die Stadt Storkow (Mark) sucht zum 01.02.2022 unbefristet

 

einen Sachbearbeiter (m/w/d) Tiefbau / Straßenunterhaltung (Vollzeit)

 

Aufgabenbereich:

  • Planung, Vorbereitung und Umsetzung von investiven Tiefbaumaßnahmen (Projektleitung) von öffentlichen Verkehrsflächen (Straßen, Wege, Plätze, Spielplätze, Parkplätze, Beleuchtung, Bushaltestellen), Ingenieurbauwerken (Brücken, Durchlässe, Stützmauern) und touristisches Leitsystem
  • Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen von öffentlichen Verkehrsflächen 
  • Prüfung und Überwachung von Tiefbaumaßnahmen Dritter (DSL, Ver- und Entsorgungen, ÖPNV), Begleitung von Gemeinschaftsmaßnahmen an Kreis-, Bundes- und Landesstraßen und Bahnübergängen 
  • Beantragung und Umsetzung von verkehrsrechtlichen Maßnahmen (verkehrsrechtliche Anordnungen)
  • Erteilung von Schachtscheinen 
  • Bearbeitung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung für die Ortsteile Bugk und Wochowsee
  • Bearbeitung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Regenentwässerung (Niederschlagswasser)

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, idealerweise mit dem Schwerpunkt Tiefbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Straßenbau
  • Fachkenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften (insbesondere: BauGB, BbgBO, BbgStrG, StVO, VOB, VgV, UVgO, HOAI, RASt),
  • gute Kenntnisse in Office-Anwendungen sowie in der CAD-Software
  • selbständige, genaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Organisationsvermögen
  • Verwaltungserfahrung in öffentlichen Verwaltungen wünschenswert
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und perspektivischen Denken 
  • hohe Motivation und Kommunikationsfähigkeit 
  • Führerschein der Klasse B 

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit. Ebenso ermöglichen wir Ihnen bedarfsorientierte Weiterbildungen.


Die Vergütung und die Arbeitszeit richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). 
 

Bewerbungsunterlagen:

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse über Schul-, Berufs- bzw. Studienabschlüsse, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 03.12.2021 an das:

 

Personalamt der Stadt Storkow (Mark)
Rudolf-Breitscheid-Str. 74,
15859 Storkow (Mark)

 

oder per E-Mail an:

 

Bewerbungskosten sowie Kosten jeglicher Art, die mit der Bewerbung, der Vorstellung des Bewerbers sowie der Einstellung entstehen, werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information.

 

Hinweis zum Datenschutz:
Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen dieses Bewerbungsverfahren auf der Grundlage des § 26 Abs. 1 BbgDSG von der Stadt Storkow (Mark) – Personalamt –  gespeichert. Für die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens erhalten die beteiligten Personen und Gremien (Personalvertretung, Gleichstellungsbeauftragte und Schwerbehindertenvertretung) Einsicht. Weitere Informationen zum Datenschutz.
 

Kontakt:
Stadt Storkow (Mark)
Rudolf-Breitscheid-Str. 74
15859 Storkow (Mark)

Telefon (033678) 68 411
Telefax (033678) 68 444

E-Mail E-Mail:
www.storkow-mark.de

Mehr über Stadt Storkow (Mark) [hier].