Storkower See; Foto Kay NötheStorkower See im WinterStorkower Kanal mit Zugbrücke und KircheBurg im WinterStorkower See Steg
 

Konferenz "Demokratie leben" am 17. Mai auf der Burg

Storkow (Mark), den 14. 05. 2019

Seit dem 1. Januar sind die Stadt Storkow (Mark) und das Amt Scharmützelsee „Partner für Demokratie“. Die beiden Kommunen fördern im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!", im Auftrag des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA), die Entstehung und Festigung von Partnerschaften für Demokratie in der Region Bad Saarow und Storkow.
 

Zum Auftakt und zur Verortung der derzeitigen Position in diesem Prozess einer funktionierenden Zivilgesellschaft laden Cornelia Schulze-Ludwig, Bürgermeisterin der Stadt Storkow (Mark) und Christian Riecke, Amtsdirektor vom Amt Scharmützelsee, alle Bürgerinnen und Bürger am 17. Mai ab 15 Uhr herzlich zu einer Demokratiekonferenz auf die Burg in Storkow ein. 


Informiert wird über den Begleitausschuss und das Jugendbeteiligungsforum, des weiteren werden weitere Schritte zur Umsetzung von vielfältigen Projekten aus der und für die Zivilgesellschaft in der Region besprochen.

 

Foto: ® „Demokratie leben!“ / Andreas Schickert