Storkower See StegStorkower See im WinterStorkower Kanal mit Zugbrücke und KircheBurg im Winter
 

Spendenaktion für die Familie von Marvin

Storkow (Mark), den 29. 12. 2020

 

Der Schock sitzt immer noch tief. Am zweiten Weihnachtsfeiertag verloren die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bugk ihren geschätzten Mitstreiter Marvin bei einem tragischen Verkehrsunfall. Marvin wurde nur 21 Jahre alt.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Bugk gehört wie die Freiwillige Feuerwehr Groß Eichholz zur Ortswehr Süd der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Storkow (Mark). Noch immer können wir den Verlust nicht in Worte fassen. Das Geschehene ist für uns alle nur schwer zu ertragen. Vor allem aber Marvins Familie, seine Freunde und engsten Wegbegleiter sind zwischen Trauer, Wut und Verzweiflung hin- und hergerissen.

 

Auf unseren ersten ausführlichen Post haben wir mehr Reaktionen ungeahnten Ausmaßes erhalten – aus der näheren Umgebung ebenso wie von vielen anderen Freiwilligen Feuerwehren und Hilfsorganisationen. Mehr als 1.200 Bekundungen über ein Emoji; mehr als 200 Beileidsbekundungen in den Kommentaren, mehr als 80.000 erreichte Personen. Wir sind zutiefst überwältigt und gerührt!

 

Für Eure Reaktionen sagen wir im Namen unserer Bugker Kameraden herzlichen Dank. Seid Euch gewiss, dass wir jede einzelne Reaktion wahrnehmen und bei Gelegenheit Eure trostspendenden Worte an die Familie von Marvin weiterleiten werden. Eure Bekundungen beweisen uns einmal mehr, dass die große Feuerwehrfamilie zusammenhält.

 

In dieser schweren Zeit wollen viele von uns Marvins Familie helfen. Wir können ihr den Schmerz nicht nehmen, ihn lindern. Und doch wollen wir seinen Eltern und seinem Bruder unter die Arme greifen – und haben uns daher entschieden, uns an den Beisetzungskosten für Marvin zu beteiligen.

 

Zum einen werden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Eichholz ihr Einsatzgeld spenden. Das erhalten sie als monatliche Aufwandsentschädigung.

 

Zum anderen hat die Stadt Storkow (Mark) unbürokratisch ein Spendenkonto eingerichtet, auf das wir Euch hinweisen möchten:

 

Empfänger:

Stadt Storkow (Mark)

IBAN:

DE60 1705 5050 3605 0896 73

BIC:

WELADED1LOS

Verwendungszweck: Marvin

 

Geld kann den Verlust eines geliebten Menschen, eines treuen und hilfsbereiten Kameraden nicht wieder gut machen. Aber es kann die Belastung, die nun auf Marvins Familie zukommt, doch reduzieren.

 

Eure Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Eichholz – Stadt Storkow (Mark) – Süd

 

Text: Marcel Gäding, Quelle:https://ff-gross-eichholz.de/in-der-not-halten-wir-zusammen-spendenaktion-fuer-die-familie-von-marvin/