Burg im WinterStorkower Kanal mit Zugbrücke und KircheStorkower See im WinterStorkower See Steg
 

Schnelltestzentrum: Terminvergabe ab 22. März von 10 bis 17 Uhr

Storkow (Mark), den 18. 03. 2021


In Storkow (Mark) wurde ein COVID-19 Schnelltestzentrum in der SOFTLINE Arena (Sporthalle an der Europaschule), Theodor-Fontane-Straße 23, eingerichtet.

 

Zum Besuch des Testzentrums ist eine Terminvereinbarung notwendig. Diese ist zurzeit werktags von 14 bis 19 Uhr telefonisch unter 033678 68589 möglich, ab 23. März von 10 bis 17 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Ihr Anruf zu den jeweiligen Mitarbeiter*innen intern weitergeleitet wird, daher kann es aufgrund der Telefonanlage dazu kommen, dass ein Freizeichen ertönt, obwohl der Zielapparat besetzt ist. Wir arbeiten gerade daran dieses technische Problem zu beheben.

Geöffnet ist das Schnelltestzentrum werktags zunächst von 14 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr. Orientiert am festgestellten Bedarf, können die bisherigen Festlegung u.a. zu den Öffnungszeiten und auch Terminvergaben noch angepasst werden. Die Halle ist mit dem Pkw gut zu erreichen und verfügt über kostenfreie Parkplätze.

Der Besuch dieses Testzentrums steht allen Bürgerinnen und Bürger offen, die derzeit wöchentlich jeweils eine kostenfreie Testung in Anspruch nehmen können.

Die Notwendigkeit der Vorlage eines Testergebnisses ist geregelt in der aktuellen Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg im § 9 „Körpernahe Dienstleistungen“ (Testergebnis nicht älter als 24 Stunden) sowie im § 14 „Einrichtungen des Gesundheits- oder Sozialwesens“ (Testergebnis nicht älter als 48 Stunden).

https://bravors.brandenburg.de/verordnungen/7__sars_cov_2_eindv#9

 

Koordiniert wird das Testzentrum in Zusammenarbeit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Oderland-Spree, der Stadt Storkow (Mark) und dem Amt Scharmützelsee.