Kirche Groß SchauenAussichtsturm am SalzwegFischerei KöllnitzGrubenseeEuropaschule StorkowSonnenuntergang am Storkower SeeEvangelische Kirche StorkowBinnendüne StorkowStorkower SeeSteg am Schlosspark HubertushöheBannerbild

Ehrenamtliche Hilfe gesucht für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Storkow (Mark), den 24. 03. 2022

 

Täglich erreichen uns erschütternde Bilder vom Krieg in der Ukraine und dem Leid der Einwohnerinnen und Einwohner des Landes. Unzählige Menschen, vor allem Frauen, Kinder und alte Leute, sind auf der Flucht vor Gewalt und Elend. Einige von ihnen haben unsere Stadt bereits erreicht, weitere werden folgen.


Der Integrationsbeirat der Stadt Storkow (Mark) sucht deshalb ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die diese Menschen dabei unterstützen, in unserer Stadt anzukommen und im Alltag Fuß zu fassen. 


Hilfe wird beispielsweise benötigt bei Behördengängen oder bei der Anmeldung in Schule, Kita oder Hort. Ortskenntnisse müssen vermittelt werden: wo sind Einkaufsmöglichkeiten, was kauft man wo, welche Ärzte, Apotheken, Drogerien gibt es, wo sind die schönsten Spielplätze und Freizeitmöglichkeiten, wo und wie kann man Sport treiben etc. Unterstützung wird auch gebraucht bei all den Kleinigkeiten, die im deutschen Alltag vielleicht anders sind: von der Mülltrennung über die Hausordnung in Mietshäusern bis hin zum richtigen Heizen und Lüften oder der Haltung von Haustieren.


Gesucht werden Storkowerinnen und Storkower mit dem Herz am richtigen Fleck, die nicht nur zusehen, sondern aktiv helfen wollen, diesen Menschen bei uns eine sichere Bleibe zu geben und sie in den Alltag unserer Stadt zu integrieren. Gesucht werden Menschen, die als freundliche Gastgeber aus der Mitte der Gesellschaft den Geflüchteten ihr Ankommen hier erleichtern wollen, die aber auch Verständnis für kulturelle Besonderheiten haben und dafür, dass traumatische Erfahrungen von Krieg und Flucht auch Auswirkungen auf die Seele haben können. Gesucht werden Botschafterinnen und Botschafter unserer Stadt, die ganz persönlich Ihren Beitrag zur Solidarität mit der Ukraine leisten wollen. Sprachkenntnisse und interkulturelle Erfahrungen sind dabei hilfreich, wichtiger aber sind die Motivation, Lebenserfahrung, Hilfsbereitschaft und die Fähigkeit, offen auf andere Menschen zugehen zu können.


Fühlen Sie sich angesprochen und möchten ehrenamtlich mitarbeiten? Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus, dass Sie hier oder im Bürgerbüro der Stadt Storkow (Mark) erhalten.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gern im Friedensdorf Storkow unter Tel: 033678/71120 oder per Email an