Steg am Strandbad StorkowEuropaschule Storkowevangelische Kirche StorkowSchloß HubertushöheBurg StorkowStorkower See

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht

Alle fünf Jahre stellt die Stadt Storkow (Mark) eine Vorschlagsliste für die Schöffenwahl auf. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich im Wahlbüro der Stadt Storkow (Mark) zu melden. Die nächste Schöffenwahl findet im 1. Halbjahr 2023 statt.


Schöffinnen und Schöffen sind die ehrenamtlichen Richterinnen und ehrenamtlichen Richter in einem Strafverfahren. Sie werden aus der Mitte der örtlichen Gemeinschaft jeweils auf Zeit gewählt. Durch sie wird der Grundsatz der Teilhabe der Bevölkerung an der Rechtsprechung verwirklicht. Das Schöffenamt erfüllt eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Durch die Einbringung nichtjuristischer Wertungen und Überlegungen sowie der eigenen Lebens- und Berufserfahrung, die gerade bei Strafverfahren eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen, tragen die ehrenamtlichen Richterinnen und ehrenamtlichen Richter einen wesentlichen Teil zu einer gerechten, volksnahen und damit guten Urteilsfindung bei.

 

Weitere Informationen unter www.storkow.de/wahlen-abstimmungen.de oder www.schoeffenwahl.de.


Am Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene) interessierte Bürgerinnen und Bürger füllen das Bewerbungsformular aus und senden es an das:


Wahlbüro der
Stadt Storkow (Mark)
-Schöffenwahl-
Rudolf-Breitscheid-Straße 74
15859 Storkow (Mark)
E-Mail:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Fr, 20. Januar 2023

Weitere Meldungen

Grüße der Bürgermeisterin zum Jahreswechsel 2022/2023
Liebe Bürgerinnen und Bürger,   ich wünsche Ihnen ruhige, besinnliche Weihnachtstage, ...
ACHTUNG +++ Bundesweiter Warntag am 8. Dezember
    Zwei Jahre nach dem ersten Warntag gibt es eine Wiederholung: Am 8. Dezember werden ...