Na dann, gute Nacht! Brandenburgs Ranger laden ein ins Reich der Finsternis

Storkow, den 11.08.2020

Potsdam – Wer sich nachts auf die dunklen Pfade von Brandenburgs Naturlandschaften begibt, den erwarten faszinierende Begegnungen mit Fledermäusen im todsicheren Blindflug, mit unerwartet bunten Nachtfaltern oder lautlos vorbeischwebenden Eulen. Zur 12. Langen Naturwacht-Nacht am 14. und 15. August stellen Brandenburgs Ranger ihren Gästen auf insgesamt zehn Touren die Jäger der Finsternis und ihre dunklen Geheimnisse vor.