Storkower Kanal mit Zugbrücke und KircheStorkower See im WinterStorkower See; Foto Kay NötheStorkower See StegBurg im Winter
 

Ohne Auto mobil sein: Rufbus startet ab 4. Januar

Storkow (Mark), den 26. 11. 2020

In Zusammenarbeit mit der Stadt Storkow (Mark) stellen die Johanniter im kommenden Jahr für Storkower Bürgerinnen und Bürger einen Rufbus zur Verfügung. Jeder, der bislang nur mit Hilfe von Angehörigen oder umständlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt oder das nahe Umland kam oder diese aufgrund einer Mobilitätseinschränkung nicht in Anspruch nehmen konnte, kann dieses Angebot nutzen.

 

Die Fahrgäste werden nach Vorabreservierung von zu Hause abgeholt und mit dem Rufbus zu örtlichen Einkaufsmöglichkeiten oder Dienstleistern gebracht. Auch Fahrten zu Ämtern, Ärzten oder Kirchen sind möglich.

 

Der Rufbus kann montags bis freitags von 8.00-16.00 Uhr genutzt werden, eine Stadtfahrt kostet 5,00 € (hin und zurück), darüber hinaus 0,50 € je Kilometer.

Erstattungsfähige Krankenfahrten sind nicht möglich.

 

Die Anmeldung erfolgt telefonisch 1 bis 2 Tage vor Wunschtermin unter Tel.: 033631 72066 (Bürozeiten: Montag-Freitag 8 bis 14 Uhr).


Weitere Informationen zum Angebot (keine Buchung):

Stadt Storkow (Mark)

Herr Detlef Grabsch

T. 033678 414959