GESCHLOSSEN: Sonderausstellung "Expedition WA.SA.WI.SA.WA."

30.03.2020

Die Ausstellung bleibt bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Tropenhelm auf und Rucksack geschnürt! Es gibt wieder was Neues auf der Burg Storkow! Seit dem 19.01.2020 können Wissenshungrige auf der Burg in Storkow zur geheimnisvollen „Expedition Wa.Sa.Wi.Sa.Wa.“ aufbrechen.

 

Genau hundert Jahre ist es her, dass der Naturforscher Prof. Dr. Walter Kirsche das Licht der Welt erblickte. Zwar war er von Hause aus Humanmediziner, doch sein Herz schlug für die heimische Natur. Rund um seinen Wohnort inmitten des heutigen Naturpark Dahme-Heideseen fand er verborgene Paradiese und enträtselte so manches Wunder der Natur. Die Sonderausstellung auf der Burg Storkow lädt neugierige Besucher von Alt bis Jung ein, den Spuren Walter Kirsches zu folgen und selbst einmal in die Rolle eines Naturforschers zu schlüpfen.

 

Bis zum 19.04.20 kann die Ausstellung täglich zu den üblichen Öffnungszeiten der Touristinformation besucht werden. Wer also beispielsweise in den Ferien noch nach einem interessanten Ausflugsziel für jedes Alter sucht, für den hat die Burg Storkow in diesem Jahr ganz sicher etwas zu bieten.

 

Gefördert durch:

Aktion Blauer Adler - Ein Projekt der Allianzumweltstiftung

Aktion Nachhaltige Entwicklung LOKALE AGENDA 21

Land Brandenburg

Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt u. Landwirtschaft

 

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Burg Storkow

Schloßstr. 6
15859 Storkow

Telefon (033678) 73108
Telefax (033678) 73229

E-Mail E-Mail:
www.burgstorkow.de

Öffnungszeiten:
Bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen.

 

Veranstalter

Besucherzentrum des Naturparks Dahme-Heideseen

Telefon (033678) 73228
Telefon (033678) 73108 Tourist-Information

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]