ErntezeitStrandbadBannerbildStegSonnenuntergang am Storkower See
 

6.Storkower Herbstpoesie: Alexander Osang „Fast hell“

03. 10. 2021 um 16:30 Uhr

Als Alexander Osang einen Text über die rätselhaften Ostdeutschen schreiben soll, fällt ihm Uwe ein. Sie treffen sich auf einer Fähre nach St. Petersburg, und ein Roadmovie durch Welt und Zeit beginnt. In weißen Nächten erzählt Uwe aus einem ostdeutschen Leben auf allen Kontinenten, unter chinesischen Schmugglern, russischen Tänzern, Friedrichshainer Prostitutierten, in Stammheim, an der Wallstreet und in einem Biesdorfer Garten, wo ein Familienschatz vergraben legt. Doch während sich Uwes Geschichte im vagen Licht der Sommernächste aufzulösen scheint, beginnt für Alexander Osang eine Reise zu sich selbst, getrieben von der Frage, wie er zu dem wurde, der er ist.

 

Alexander Osang erzählt in „Fast hell“ eindringlich von den Zeiten des Umbruchs und davon, wie sich das Leben in der Erinnerung zu einer Erzählung verdichtet, bei der die Wahrheit vielleicht die geringste Rolle spielt.

 

Einlass 15:30 Uhr

 

 

Tickets erhalten Sie in der Tourist-Information auf der Burg Storkow sowie über das Ticketportal http://www.reservix.de

 

VVK   10,- €

AK      13,- €

 

 

Tickets & Informationen:
Tourist-Information Storkow (Mark)
Burg Storkow
Schloßstraße 6
15859 Storkow (Mark)
Tel.: 033678 73108

tourismus@storkow.de

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Burg Storkow

Schloßstr. 6
15859 Storkow (Mark)

Telefon (033678) 73108
Telefax (033678) 73229

E-Mail E-Mail:
www.burgstorkow.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr
November bis März täglich von 11 bis 16 Uhr
Schließtage: 24./25.12. sowie 01.01

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]