Schloß HubertushöheStorkower SeeBurg StorkowBurg StorkowEuropaschule Storkowevangelische Kirche StorkowSteg am Strandbad Storkow

Storkow leuchtet: Laternenumzug, Tanz, Live-Musik & Lasershow

 

Der Startschuss für „Storkow leuchtet“ fällt am Freitag, dem 18. November, um 16.45 Uhr: Dann startet auf dem Hof der Burg Storkow (Schlossstraße 6) ein Laternenumzug mit Storki zum Marktplatz, wo die Veranstaltung gegen 17 Uhr eröffnet wird. Alle Kinder, Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen, sich ab 16:30 Uhr mit ihren Laternen auf dem Burghof zu versammeln.


Der Marktplatz von Storkow wird den ganzen Abend in kräftigen Farben illuminiert und auf der Bühne wird es ein unterhaltsames Programm mit Live-Musik von der "Best Friend Music Company", Tanzeinlagen vom Tanzkreis Fürstenwalde und einer stimmungsvollen Lasershow geben. Die „Best Friend Music Company“ ist ein Bandprojekt mit Vollblutmusikern der Region Storkow, Berlin und Mittenwalde, die am Abend bekannte Popsongs sowie Swing, Jazz und Folk zum Besten geben. Die vier Musiker spielen alle regelmäßig sehr erfolgreich in anderen Bands und freuen sich auf einen furiosen Auftritt in Storkow. Zwischen den musikalischen Einlagen werden die Gäste bei einer Lasershow in ein atemberaubendes pulsierendes Lichtermeer eintauchen und es wird eine Reise in die Storkower Ortsteile projiziert. Die Lasershow wird mindestens zwei Mal am Abend zu sehen sein. Zudem werden LED-Luftballons für den guten Zweck verkauft. Richtig abgerundet wird dieser Abend mit Glühwein, Kinderpunsch sowie süßen und herzhaften Leckereien.


"Storkow leuchtet" ist eine Kooperationsveranstaltung vom Mittelstandsverein Storkow e.V., der Stadt Storkow (Mark) und dem Informationstechnikbataillon 381 der Bundeswehr. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fortführung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) und anlässlich der Patenschaft von Stadt und Bundeswehr statt. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung geht bis etwa 20 Uhr. 
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Fr, 11. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

ACHTUNG +++ Bundesweiter Warntag am 8. Dezember
    Zwei Jahre nach dem ersten Warntag gibt es eine Wiederholung: Am 8. Dezember werden ...
Grundsteuerwerterklärung: Schritt-für-Schritt-Anleitung
  Viele Bürgerinnen und Bürger kontaktieren derzeit die Finanzämter sowie Stadtverwaltungen ...