Binnendüne StorkowBannerbildevangelische Kirche StorkowBannerbildBannerbild
 

Demokratie leben

 

DEMOKRATIE FÖRDERN * VIELFALT GESTALTEN * EXTREMISMUS VORBEUGEN

 

Seit dem 1. Januar 2019 sind die Stadt Storkow (Mark) und das Amt Scharmützelsee eine „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Die Johanniter betreiben als freier Träger und Vertragspartner die Koordinierungs- und Fachstelle (KuF), die als Teil der PfD die konkrete Arbeit vor Ort aktiv unterstützt. Ziel der Partnerschaft für Demokratie ist es, die Entstehung und Festigung eines lebendigen Netzwerkes zur Gestaltung der Region im Sinne von demokratischen und freiheitlichen Grundsätzen zu fördern.
Das soll durch vielfältige Projekte erreicht werden, die eine offene und tolerante Bürgergesellschaft unterstützen. Jeder kann daran teilhaben und in Zusammenarbeit mit einem eingetragenen Verein oder ähnlichen Institutionen die Förderung und Unterstützung von Projekten durch die PfD beantragen.
Dabei handelt es sich nicht (nur) um politische Bildung. Demokratie kommt nicht von allein und ist dann einfach da, sondern muss immer wieder neu erarbeitet und mit Leben gefüllt werden. Projekte, die zu diesem wichtigen Ziel auf vielfältigste Art beitragen, können im Rahmen des Programms unterstützt werden. Einen Überblick über bereits geförderte Projekte in der Region finden Sie auf der angegebenen Homepage.

 

Weitere Informationen unter: www.johanniter.de/juh/lv-bb/rv-oderland-spree/ansprechpartner-und-angebote/demokratie-leben/

 

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Ulrich
Koordinierungs- und Fachstelle Partnerschaft für Demokratie Storkow (Mark) und Amt Scharmützelsee

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Regionalverband Oderland-Spree
Theodor-Storm-Str. 16
15859 Storkow (Mark)

 

Tel.: (033678) 8095 62
Mobil: 0173 6194860
E-Mail:
 

Logo Demokratie leben