Evangelische Kirche Storkow | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteAussichtsturm am Salzweg | zur StartseiteBinnendüne Storkow | zur StartseiteEuropaschule Storkow | zur StartseiteSteg am Schlosspark Hubertushöhe | zur StartseiteKirche Groß Schauen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFischerei Köllnitz | zur StartseiteGrubensee | zur StartseiteStrandbad | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Einladung zur Einwohnerversammlung in Storkow (Mark) zum Thema: Bauarbeiten in Grasnick- und Gerichtstraße am 19.09.2023 um 17.00 Uhr im großen Saal des Rathauses

Einladung zur Einwohnerversammlung in Storkow (Mark) zum Thema: Bauarbeiten in Grasnick- und Gerichtstraße am 19.09.2023 um 17.00 Uhr im großen Saal des Rathauses Storkow (Mark) -

 


Die Stadt Storkow (Mark) freut sich, alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner herzlich zur Einwohnerversammlung einzuladen. Diese findet am 19. September um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Rudolf-Breitscheid-Straße 74, 15859 Storkow (Mark), statt.

 

Im Mittelpunkt dieser Versammlung steht das laufende Bauprojekt in der Grasnickstraße und der Gerichtstraße in Storkow (Mark). Nachdem die Bauarbeiten mittlerweile im vollen Gange sind, wurden gemeinsam mit der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises, dem Auftragnehmer und dem Baumsachverständigen Suchschachtungen entlang der gesamten Grasnickstraße durchgeführt. Diese gehören zum Bauablauf und stellen sicher, dass das Wurzelwerk der Straßenbäume eingeschätzt werden kann. Im Ergebnis der Prüfung könnte der Gehweg realisiert werden, gleichzeitig bleibt ein Restrisiko hinsichtlich der Erhaltung der Bäume übrig. Weiterhin könnten die nachwachsenden Wurzeln den neuen Pflasterbereich wieder anheben. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse haben die Stadtverordneten in der letzten Hauptausschusssitzung beraten, wie mit der Situation umzugehen ist. Zur nächsten Stadtverordnetenversammlung soll seitens der Verwaltung ein Beschluss vorbereitet werden, der einen Verzicht auf den Gehweg vorsieht und die Strecke entlang des Bahnhofes soll als Alternative und damit Erweiterung der Baumaßnahme geprüft werden.

Diese Variante ist noch mit der Straßenverkehrsbehörde abzustimmen. Möglicherweise kann es zu Mehrkosten kommen. Die Einwohnerversammlung dient nunmehr dazu, diese Fragen zu beantworten und den Informationsbedarf der Einwohnerinnen und Einwohner zu decken. Daher sind der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Herr Heinz Bredahl, und Bürgermeisterin Frau Cornelia Schulze-Ludwig gemeinsam Gastgeber dieses Termins.

 

"Der Baufortschritt in der Grasnickstraße ist mittlerweile sichtbar. Dennoch erreichen uns immer wieder Anfragen zur Umsetzung, insbesondere in Bezug auf Geh- und Radwege sowie die Entwässerung. Da es sich um ein großes Bauvorhaben handelt, ist es uns ein Anliegen, alle Einwohnerinnen und Einwohner zu informieren. Wenn Sie also Fragen zur Maßnahme haben, zögern Sie nicht, an der Veranstaltung teilzunehmen", erklärte Cornelia Schule-Ludwig.

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 19. September 2023

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: großer Sitzungssaal des Rathauses, Rudolf-Breitscheid-Straße 74, 15859 Storkow (Mark)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Mo, 18. September 2023

Weitere Meldungen

Barrierearme Gestaltung der Nebenstraße von Kirche, Sporthalle und Kita
Die Stadt Storkow (Mark) hat im August ein Teilstück der Nebenstraße von der Evangelischen ...
Termine der Ortsbegehungen in der Kernstadt
Ende September startet Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig ihre jährlichen Ortsbegehungen in ...