Steg am Strandbad Storkow | zur StartseiteEuropaschule Storkow | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEvangelische Kirche Storkow | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Standfestigkeitsprüfung der Grabmale am 26. Juni

Auf den Friedhöfen der Stadt Storkow (Mark) wird durch zwei unabhängige Sachverständige jährlich die Standfestigkeit der Grabsteine geprüft. Grundlage für die Prüfung ist die Verordnung für Sicherheit und Gesundheit (VSG) 4.7 § 9 der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau.

 

Damit sich Grabnutzungsberechtigte von der sachgerechten Durchführung der Prüfung überzeugen können, sind Sie herzlich eingeladen, bei der Prüfung anwesend zu sein. Die Anfangszeit des ersten Friedhofs steht fest. Alle folgenden Zeiten können sich geringfügig aufgrund der auf den vorherigen Friedhöfen vorgefundenen Verhältnisse verschieben.

 

Die Nutzungsberechtigten, deren Grabmal eine mangelhafte Standfestigkeit aufweist, werden schriftlich informiert. Zusätzlich werden von der ausführenden Firma Warnaufkleber am Grabmal angebracht. Gemäß Satzung über das Friedhofs- und Bestattungswesen in der Stadt Storkow (Mark) für die Friedhöfe städtischer Friedhof und Neu Boston sowie für die Friedhöfe in den Ortsteilen ist der Nutzungsberechtigte für den ordnungsgemäßen Zustand der Grabmale verantwortlich. Die Nutzungsberechtigten der Grabstätte werden daher aufgefordert, die Verkehrssicherheit unverzüglich wiederherzustellen. Entstehen durch die Verletzung der Verkehrssicherheitspflicht Schäden, so haften die Nutzungsberechtigten für alle durch ihr Verschulden entstandenen Schäden. Die Friedhofsverwaltung ist berechtigt, Grabmäler, die umzustürzen drohen oder deutliche Zeichen der Zerstörung aufweisen, niederzulegen. 

 

Prüfungstag: Mittwoch, 26. Juni 2024

 

Friedhöfe

  1. Storkow: 7:30 Uhr

  2. Storkow, jüd. FH: im Anschluss

  3. Storkow, sowj. FH: im Anschluss

  4. Neu Boston: 8:30 Uhr

  5. Rieplos: 8:40 Uhr

  6. Neu Stahnsdorf: 8:50 Uhr

  7. Alt Stahnsdorf: 8:55 Uhr

  8. Kummersdorf: 9:10 Uhr

  9. Philadelphia: 9:25 Uhr

  10. Groß Schauen: 9:35 Uhr

  11. Klein Schauen: 9:50 Uhr

  12. Görsdorf: 10:00 Uhr

  13. Selchow: 10:15 Uhr

  14. Schwerin: 10:25 Uhr

  15. Kehrigk: 10:40 Uhr

  16. Groß Eichholz: 10:50 Uhr

  17. Gr. Eichholz/Kol.: 10:55 Uhr

  18. Möllendorf: 11:10 Uhr

  19. Limsdorf: 11:15 Uhr

  20. Schwenow: 11:25 Uhr

  21. Bugk: 12:00 Uhr

  22. Wochowsee: 12:20 Uhr

 

Bei Fragen stehe Ihnen Frau Kopreit gern unter der Telefonnummer 033678/68-429 oder per E-Mail unter zur Verfügung.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Di, 18. Juni 2024

Weitere Meldungen

Sonderausstellung: Der Baum des Lebens - Holzschnitte und Skulpturen von Jörg Kühne

Am Mittwoch, dem 24. Juli, um 18 Uhr findet die Vernissage der Kunstausstellung „Der Baum des ...

LAG Märkische Seen entscheidet über Vorhaben fürs Regionalbudget

Am 11. Juli 2024 fand erstmalig ein Projektauswahlverfahren der LAG Märkische Seen in Trebnitz ...