Bannerbild | zur StartseiteSteg am Strandbad Storkow | zur StartseiteEvangelische Kirche Storkow | zur StartseiteEuropaschule Storkow | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Sparkasse investiert in den Standort am Storkower Markt

Der Geschäftsstellenstandort der Sparkasse Oder-Spree, Am Markt 1 in Storkow (Mark) wurde in den Jahren 1993 bis 1994 errichtet. Eine neue moderne Filialausrichtung sowie die veränderten Ansprüche und Erwartungshaltungen unserer Kunden veranlassen uns, ab Donnerstag, 18. Juli 2024 bis voraussichtlich zum Jahreswechsel, das Erdgeschoss der Kassenhalle in der Geschäftsstelle Storkow umzugestalten. Dabei setzen wir ein zeitgemäßes und standortgerechtes Filialkonzept um. Wir investieren in eine komplette und nachhaltige Neugestaltung der Kundenräume mit Service-, Berater- und SB-Bereich und schaffen dadurch ein schönes und ansprechendes Ambiente für unsere Kunden. Im Zuge der aktuellen Trends und Anforderungen werden die Gebäudetechnik sowie die gesamte Ausstattung der Geschäftsstelle überprüft und angepasst, um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Für den Zeitraum der Baumaßnahme ist in der Geschäftsstelle Storkow mit gewissen optischen und organisatorischen Veränderungen sowie Einschränkungen zu rechnen. Ein entsprechendes Wegeleitsystem wurde positioniert. Die Beschilderung dient der gezielten Wegeführung zum Ein- und Ausgangsbereich für unsere Kunden. Unter Umständen kann es durch die Arbeiten zu Lärmbelästigungen kommen. Wir sind bemüht, diese auf ein Minimum zu beschränken und die Baumaßnahme schnellstmöglich abzuschließen. Daher bitten wir um Verständnis. 

 

Ihre Sparkasse Oder-Spree 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Mo, 01. Juli 2024

Weitere Meldungen

Sonderausstellung: Der Baum des Lebens - Holzschnitte und Skulpturen von Jörg Kühne

Am Mittwoch, dem 24. Juli, um 18 Uhr findet die Vernissage der Kunstausstellung „Der Baum des ...

LAG Märkische Seen entscheidet über Vorhaben fürs Regionalbudget

Am 11. Juli 2024 fand erstmalig ein Projektauswahlverfahren der LAG Märkische Seen in Trebnitz ...