Bannerbild | zur StartseiteSteg am Strandbad Storkow | zur StartseiteEvangelische Kirche Storkow | zur StartseiteEuropaschule Storkow | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

EINLADUNG Vernissage Sonderausstellung „Günter de Bruyn – Märkische Schreibwelten“

Wir laden Sie recht herzlich am Mittwoch, den 26. Juli um 18 Uhr zur Eröffnung der Sonderausstellung „GÜNTER DE BRUYN – MÄRKISCHE SCHREIBWELTEN“ auf die Galerie der Burg Storkow ein. Die Ausstellung zeigt Günter de Bruyn in verschiedenen Autorrollen: als Literatur- und Kulturhistoriker, als Chronist, Biograph, Essayist, Chronist, Romancier, Herausgeber – aber immer als ERZÄHLER. Dabei macht er „seine“ Landschaft um Beeskow/Storkow, ihre Geschichte, Kultur und Literatur über die gesamte Zeit seiner Autorschaft (60 Jahre) zum Mittelpunkt seines Erzählens.

Der Abend beginnt mit Grußworten von Cornelia Schulze-Ludwig, Bürgermeisterin der Stadt Storkow (Mark) und Wolfgang de Bruyn. Anschließend begleitet Dr. Christiane Barz, als Kuratorin die Gäste durch die Ausstellung. 

Vom 26. Juli bis zum 30. November wird die Sonderausstellung auf der Burg Storkow in Kooperation mit der Günter-de-Bruyn-Stiftung zu sehen sein.
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 17. Juli 2023

Weitere Meldungen

Wanderung zur Walpurgisnacht am 30. April

30. 04. 2024 von 18:00-20:00 Uhr Die Gästeführer Eike Teichert, Heike Würtz, Marlis Fenske ...

Ukrainische Folkklore Musikgruppe Sbrutsch am 28. April zu Gast

Das aus Ternopil stammende Ensemble Sbrutsch spielt und singt religiö￶se, klassische Musik und ...