Storkower See StegStorkower Kanal mit Zugbrücke und KircheBurg im WinterStorkower See im Winter
 

Groß Eichholz

Vorschaubild

Einwohner: 137 (Stand: 30.06.2019)

Ortsbeirat:

Kay Fabian - Ortsvorsteher

Siegmar Krohm

Birgitt Woick

Geschichte:

Bisher wurde davon ausgegangen, dass Groß Eichholz 1376 das erste Mal als „Monch Eichholz“ urkundlich erwähnt wurde. Nach neuesten Erkenntnissen könnte der heutige Storkower Ortsteil schon 170 Jahre früher existiert haben. Wahrscheinlich waren Mönche und Eichen der Namensgeber. Das Breitgassendorf mit seinen alten Bauerngehöften ist ein beliebter Wohnort. Im Landschaftsschutzgebiet gelegen, ist hier der Ausgangspunkt für Jäger, die regelmäßig zur Hege und auf die Pirsch in die umliegenden Wälder aufbrechen. Über die gut ausgebauten Rad- und Wanderwege kann man Ausflüge in die nähere Umgebung und nach Süden bis in den Unterspreewald unternehmen.

Gemeinschaftsleben:

  • Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Groß Eichhoz e.V.

 

Unter dem folgendem Link finden Sie weitere Fotos von Groß Eichholz: