Steg am Schlosspark HubertushöheStrand KarlslustBannerbildStrandbadBannerbildWasserStorkower Kanal mit Zugbrücke und Kirche
 

Limsdorf

Einwohner: 316 (Stand: 01.02.2021)

Ortsbeirat:
Lothar Nischan - Ortsvorsteher

Frank Zirbel
Silke Wollmach

Geschichte:

Das Angerdorf Limsdorf besteht nachweislich seit 1393. Zu Limsdorf gehören die Ortsteile Möllendorf und Schwenow. In Möllendorf steht die um 1700 erbaute Dorfschmiede. Der Grubensee, der Melang- und der Springsee liegen in der Umgebung des Ortsteils. Der Grubensee, ein Quellsee, lädt zum Baden ein und bildet den südlichen Anfang der Glubigseenkette. Durch ein Fließ wird die Verbindung zum Melangsee und Springsee hergestellt. Die Naturzeltplätze am westlichen Ufer des Grubensees und am östlichen Ufer des Springsees bieten vielerlei Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Erholung. Gaststätten im Ort und auf dem Zeltplatz am Springsee, sowie Einkaufsmöglichkeiten versorgen Einwohner und Gäste. Die Oberförsterei Schwenow betreut mit dem Versuchswald ein landschaftliches Kleinod.

Gemeinschaftsleben:

  • Kultur- und Feuerwehrverein Limsdorf e.V.

 

Unter dem folgendem Link finden Sie weitere Fotos von Limsdorf: