Steg am Strandbad Storkow | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEvangelische Kirche Storkow | zur StartseiteEuropaschule Storkow | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Donnerstag 11. Mai: Verlegung eines Stolpersteins in Storkow (Mark)

 

Am 05. Oktober 2022 wurde Storkows erster Stolperstein in Gedenken an den jüdischen Kaufmann Felix Todtenkopf vor seinem ehemaligen Geschäftshaus Am Markt 24 verlegt. Bereits kurze Zeit später wurde der Stein gestohlen. 
Durch Spenden konnte die Stadt Storkow (Mark) einen neuen Stolperstein in Auftrag geben, um diesen Umstand wieder gerade zu biegen. 

Der Stolperstein wurde vor Kurzem von der STIFTUNG – SPUREN – Gunter Demnig zur Verfügung gestellt und die Stadtverwaltung hat versucht einen kurzfristigen Termin mit dem Künstler für die Verlegung zu finden. Leider steht dieser erst wieder ab Oktober mit freien Termin zur Verfügung.

So lange wollte die Stadtverwaltung nicht warten und hat daher kurzfristig entschieden, eine Recherche für mögliche weitere Stolpersteine in Storkow (Mark) zu betreiben und einen weiteren Stolperstein in Auftrag zu geben. Dieser soll dann gemeinsam mit dem Künstler verlegt werden.

 

Der gestohlene Stolperstein wird nun ohne Künstler am Donnerstag, dem 11. Mai 2023, um 15.30 Uhr am ehemaligen Geschäftshaus, Am Markt 24 in 15859 Storkow (Mark) verlegt.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Verlegung teilzunehmen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Storkow (Mark)
Mo, 08. Mai 2023

Weitere Meldungen

Alt Stahnsdorf feierte die 14. Spaßolympiade der Ortsteile

Am 22. Juni verwandelte sich der Sportplatz in Alt Stahnsdorf in eine Arena der Fröhlichkeit und ...

22. Juni: Spaßolympiade und Dorffest in Alt Stahnsdorf